REALTRAUM e.V. - Verein zur Förderung von Literatur, bildender Kunst und Musik in München

2003 traf ich Sabine Brandl (Autorin), wir stellten bald gemeinsame Interessen fest und hatten die Idee eine Gruppe zu gründen, deren Ziel es sein sollte, sich gegenseitig im kreativen Prozess zu fördern. Wir wollten zusammen mit weiteren Literaten, bildenden Künstlern und Musikern etwas Neues schaffen.

 

2004 gründeten wir (zunächst als loser Zusammenschluss von mehreren Leuten) den (heutigen) Verein zur Förderung von Literatur, bildender Kunst und Musik REALTRAUM München. Seit 2004 organisiere und moderiere ich zusammen mit Sabine Brandl monatliche Künstlertreffen. Dort hat jede*r Teilnehmer*in die Möglichkeit seine eigenen Texte, Bilder, Musikstücke zur Diskussion zu stellen. In unregelmäßigen Abständen finden zudem kleinere Veranstaltungen statt, in welchen die Mitglieder und Freund*innen des Vereins ihre Bilder und Texte der Öffentlichkeit vorstellen. Einige ausgewählte Texte und Bilder der Mitglieder und Freund*innen des Vereins werden alle paar Jahre in Büchern zusammen gefasst und publiziert.

 

Seit 2010 ist REALTRAUM ein gemeinnütziger, eingetragener Verein. Ich bin seither ehrenamtlich im Vorstand tätig, meine Aufgabenschwerpunkte sind: "Finanzen und Formelles". Zudem kümmere ich mich um die interne und externe Kommunikation (Website, Mitgliederanfragen, Medien, Öffentlichkeitsarbeit, Vorbereitung der Künstlertreffen, Koordination und z.T. Organisation der Veranstaltungen).

 

Weitere Informationen zum Verein finden sich auf der Website:

https://www.realtraum-muenchen.de/

 

HIGHLIGHTS

2020

 

Initiierung und Durchführung der monatlichen Online-Lesereihe #livemuc

 

Online-Lesereihe des muc Verlags – immer am ersten Freitag im Monat – Beginn: 19.30 Uhr – Ort: überall und auf der ganzen Welt – LIVE zu sehen und zu hören auf YouTube, Zoom.

 

An jedem ersten Freitag im Monat lesen Autor*innen ihre Texte, die in einem oder mehreren Büchern des muc Verlags publiziert sind. Die Autor*Innen kommen virtuell direkt zu dir nach Hause (oder wohin du möchtest) und unterhalten dich mit kurzweiligen und originellen Geschichten oder Gedichten.

 

Hier geht´s lang ...

 

 

##########################

Publikation 2018

 

Herausgeberschaft von zwei Bänden zum Thema "Gefangensein"