Über mich

NAME ...

  • Gisela Weinhändler

KULTURARBEIT ...

 

KUNST ...

  • gehört seit meiner Jugend zu meinen großen Leidenschaften
  • inspiriert
  • macht neugierig
  • lädt zu Experimenten ein
  • ist nicht gleich eine gut erlernte Technik
  • definiert sich nicht über Verkaufszahlen
  • ist nichts, womit ich Geld verdiene
  • ist dennoch mehr als "ein Hobby"
  • macht mir Freude und regt (mich) zum Nachdenken an
  • stelle ich auf meiner Website aus: hier

 

IM LEBEN ABSEITS DER KUNST & KULTUR ...

  • gehe ich 36 Stunden pro Woche - Montag bis Freitag - in die Arbeit und verdiene damit meinen Lebensunterhalt
  • habe ich mit vielen interessanten Menschen zu tun
  • besuche ich gerne Konzerte (Klassik bis Metal)
  • nehme mir gerne Zeit für Freund*innen

 

 

Details

Künstlerische Schwerpunkte

  • Fotografie, Ausdrucksmalerei, Mixed Media-, Assemblage-, Collagen- und Multimedia-Kunst

 

seit 2012 bis aktuell

  • Verlagsleitung| muc Verlag | Aufgabengebiete: Buchsatz, Layout, Geschäftsführung, Vertrieb
  • auf Anfrage Coaching/Systemische Beratung (SE), Workshops

 

seit 2004 bis aktuell

  • Kulturarbeit | Gründung des Vereins REALTRAUM | Förderung von Literatur, bildende Kunst und Musik in München | Aufgabengebiete: Formelles, Finanzen, Website, Organisation

 

seit 2001 bis aktuell

  • hauptberufliche Tätigkeit als Dipl.-Sozialpädagogin (FH) im Bereich Wohnungslosen-/Straffälligenhilfe in einer Einrichtung des Evangelischen Hilfswerks gGmbH München

90er

  • Diplom-Studium Soziale Arbeit mit Abschluß | Regensburg
  • zwei Semester Studium Architektur
  • Fachabitur "Technik"
  • berufliche Tätigkeit als Kommunikationselektronikerin
  • Ausbildung Kommunikationselektronikerin/Fachrichtung Telekommunikationstechnik | Regensburg

80er

  • Mittlerer Bildungsabschluss | Niederbayern

70er

  • Geboren und aufgewachsen bei Deggendorf/Niederbayern

 

 

 

NEWS

-----------

 

August 2017

 

Konzertfotografie

Summer Breeze Festival (Dinkelsbühl)

 

-----------

20. - 28.07.2017

Teilnahme an der Leipziger Sommerakademie

 

Projekt: fotografische Dokumentation der Sommerakademie